ROOST Logo zum Download und Banner zum Einbinden auf eurer Website!


Banner für eure Website (Oktober 2009_zap)

Wir machen Roost wieder bekannter! Wenn ihr nen Roost Amps euer Eigen nennen dürft, dann verlinkt doch hier auf die Seite! Dann weiß wenigstens jeder, mit welchem Equipment ihr unterwegs seid. Das ist mehr als nur ein Stetement, das ist blankes Prestige!
Ladet euch folgenden Banner per "Mausklick / Rechte Maustaste" und "Grafik speichern unter..." auf euren PC und packt es dann auf eure Website. Oder verlinkt direkt von hier aus, die Links stehen unter den Bannern! Danke!


Code mit Link (zum direkten Einbinden in eure Website):
<a href="http://www.roostamps.de/roostnews.htm"><img src="http://www.roostamps.de/Stuff/banner/RoostBanner1.gif"></a>


Datei-Ort Banner:
http://www.roostamps.de/Stuff/banner/RoostBanner1.gif




Code mit Link (zum direkten Einbinden in eure Website):
<a href="http://www.roostamps.de/roostnews.htm"><img src="http://www.roostamps.de/Stuff/banner/RoostBanner2.gif"></a>

Datei-Ort Banner:
http://www.roostamps.de/Stuff/banner/RoostBanner2.gif



Code mit Link (zum direkten Einbinden in eure Website):
<a href="http://www.roostamps.de/roostnews.htm"><img src="http://www.roostamps.de/Stuff/banner/RoostBanner3.gif"></a>


Datei-Ort Banner:
http://www.roostamps.de/Stuff/banner/RoostBanner3.gif


Roost-Logo zum Ausschneiden und selber basteln (August 2009_zap)

Tadaa! Inspiriert von der "Logo Austausch Aktion" der amerikanischen Amp-Schmiede "Fryette" stellen wir euch hier nun das große "Roost Logo zum Selberbasteln" zur Verfügung! Wenn ihr also nen alten Roost irgendwo habt, dem man das Logo geklaut hat, dann könnt ihr hier das Logo herunterladen, ausschneiden und aufkleben! Auf dem PDF (1,8 mb) befinden sich zwei Versionen, ein Originalscan und ein retouchiertes Logo. Vielen Dank an die Werbe-Spezialisten von www.deluxebranding.de für das Erstellen der Vorlage.

(Kurze Info zur Logo-Austausch Aktion Fryette: "Fryette Amps" (www.fryette.de) hießen früher "VHT", der Name wurde aber verkauft und steht heute für billigen ChinaSchrott. Der ehemalige VHT Eigentümer Steven Fryette baut heute Fryette Amps unter eigenem Namen. Der Hammer! Der deutsche Vertrieb M&T hat mal wieder Top Arbeit gemacht und die Logos der alten VHTs kostenlos gegen neue Fryette Logos getauscht. Man will ja schließlich das Prestige des teuren Amps behalten!)



ZUR STARTSEITE