Roosters (definition: "users of Roost amps")
Werde Teil der legendären Roost-History
Schickt uns Bilder von euch und eurem Equipment. Ganz egal, ob live auf der Bühne, im Proberaum oder nur im heimischen Wohnzimmer...
Einfach paar Infos dazu und wir packen das hier auf die Seite. Teilt euer Glück mit allen und seid als offizielle User auf der RoostWebsite zu sehen!













-- Julian Chapman (The Weashdrones)

Auch Julian Chapman spielt bei "The Weashdrones". Sein Roost ST22 100W Top spielt er in Kombination mit einem BassVerzerrer und einem Gibson Thunderbird.



-- Niklas Jansen (Karpatenhund / Locas in Love)

(auf diesem Bild ist er nicht zu sehen, dafür jedoch sein Amp.)
Die Band Karpatenhund gehört zu den großen Potentialen der deutschen Musikszene.
Schaut euch die Website an unter karpatenhund.com



-- Andy Duke (Buck Brothers)

Andy Duke, bass player and vocalist with Buck Brothers is a devout "Rooster" who uses not one but TWO (!) Southend-era 100 watt Roost heads in his punchy live and recording setup. These amps have been personally modified for the London based musician by former Roost employee, and overall electronics guru, Terry Bateman (see below).


-- Pete Sellers (Buck Brothers)

Pete rocks out with Buck Brothers (SessionMaster visible in the background)
Pete Sellers from Buck Brothers uses a 1977 Roost 50w SessionMaster combo for all the bands recorded and live efforts. "As soon I plugged it in, I found the sound that I was after without any fuss". In a power-trio like Buck Brothers, having a full guitar sound is essential and the Roost is an important ingredient in the band's sonic might.



-- Tom Livermore (Carina Round)

Tom Livermore, guitarist from from Carina Round's excellent band, uses a Roost head in a rather unorthodox manner. According to Midlands based musician, "that Roost amp that I've got is in a bit of a state, it's got no case basically but it does sound great ... looks cool too (just hard to transport and people think bare electrics are dangerous ... it's a myth).


-- Kevin Stallibrass

Kevin Stallibrass, Profi-Gitarrist aus Huntingdon (UK) hat uns ein Soundfile seines excellenten Roost Sessionmaster Combo zur Verfügung gestellt! Danke! Ihr könnt das Soundfile hier anhören.


-- Paul Samson


Als Gitarrist der englischen "New Wave of Metal"-Begründer "Samson" zerlegte er in den 80ern zwei Leed-Era Roost-Amps. Infos zu ihm und seinem Equipment gibts hier



-- Brad Trower Band

Die "Brad 'Brother of Robin'Trower Band" mit Terry Bateman amBass. Auf diesem Bild spielt er allerdings einen 1968er Marshall Plexi. Laut Terry waren sie 1978 als Support von "Samson" unterwegs. Auf der rechten Seite des Bildes sieht man einen blauen Roost. Dieser wurde speziell für die Brad Trower Band gebaut. Und ja, dieser Amp ging bis 12! Lange bevor Spinal Tap dachten, dass sie "One louder" wären :-)
Dieser blaue Roost ist irgendwo da draußen und wenn jemand weiß, wo, bitte ich dringend um Mail an seb(a)roostamps.de

Hier noch ein Bild von Brad Trower und seinem custom built Blue Roost


Weitere Bilder folgen! Sendet ein Bild von euch und eurem Amp (am besten live auf der Bühne) an